sauna
sauna
sauna
sauna
sauna

SAUNAWELT

Liebe Besucher,

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass  wir ab  24. Februar  2018 eine neue Saunawelt mit einer einzigartigen Architektur und eine wunderschöne Vitalwelt geöffnet haben.
In der Saunawelt befinden sich 4 Saunas (Infra, Herbal, Dampf und Finnische) , Salzkammer, Wirlpool, ein Kühlbecken, Eisbrunnen  und Erlebnisdusche. Im  Ruheraum in der  Galerie können Sie sich in einer angenehmen Umgebung entspannen.


Die Räume ausserhalb der Saunakabinen sind nicht textilfreie Zonen!
Lediglich in sonstigen Saunbereichen ist Badebekleidung zu jeder Zeit erforderlich!


In der neuen Wellness und Vitalwelt stehen weitere Dienstleistungen  wie Solarium, Massage, Pediküre, Kosmetik, Thai-Massage, Fisch-Pediküre und Ganzkörperpeeleng mit Garra rufa Fischen Entspannungsraum, BEMER Magnetotherapie und Ceragem-Massageliege zu Verfügung.

Finnische SAUNA

Luftfeuchtigkeit:  10 - 15 %
Temeperatur:    80 - 100°C.
Empfohlene Verweildauer  8- 15 min.

 Sie wirkt entspannend auf die Muskulatur des Bewegungsapparats mit darauffolgenden komplexer Entspannung. Die hohe Lufttemperatur hilft bei der Erhöhung des Körperschwitzens, wodurch aus dem Organismus toxische Stoffe ausgeschieden werden.Ferner kommt es zur Verstärkung des Immunsystems, das vor allem nach verschiedenen schweren Infektionserkrankungen geschwächt wurde. Regelmäßige Saunagänge wirken Wunder! Solange man in Stille und in völliger Entspannung relaxt, bereinigt die Hitze Körper und Seele. Saunagänge sorgen für ein gutes Gemüt, lösen wohltuend den angehäuften Stress, stärken die Abwehrkräfte, trainieren das Herz- und Kreislaufsystem, entspannen die Muskulatur, fördern den Stoffwechsel und sichern eine gute Möglichkeit zur Regeneration.

Verschönungswirkungen

  • Verjüngungswirkungen und kosmetische Wirkungen
  • Dampfbäder wirken wohltuend auf die Regeneration/Auffrischung der Haut
  • Hautpeeling
  • Reinigung von Hautporen
  • Befeuchtung der ganzen Haut

 

Vorbeugende Wirkungen und Entspannungswirkungen

  • Erreichen von Regenerations- und Entspannungswirkungen für den Körper und den Geist
  • Stärkung von Antistressmechanismen
  • Verbesserung von Thermoregulationsmechanismen
  • Erhöhung der Immun- und Abwehrfähigkeiten

Infra Sauna

Luftfeuchtigkeit: 10-20 %
Temeperatur: 45 - 50°C.
Empfohlene Verweildauer: 20-40 Min.

Bei angenehmen Temperaturen von 40 - 50 °C kann man in der Infrasauna schwitzen. Das ist die einzige, heute bekannte natürliche Art und Weise den ganzen Körper in einen Zustand zu versetzen, der der heilenden Fieberwirkung nahe kommt. Die Wärme befreit die Bindegewebe von allen unnötigen Ballaststoffen, die sich als “Müll” hier angesammelt haben. Dadurch wirkt es schmerzlindernd oder beseitigt rheumaähnlichen Schwerzen, die durch diese Ansammlungen verursacht wurden. Eine regelmässige Anwendung der Infrasauna garantiert neben einer ausgewogenen Ernährung  ein intaktes Immunsystem, Gesundheit sowie Wiederherstellung und Stärkung der Abwehrkräfte und Vitalität.

Dampfsauna

Luftfeuchtigkeit: 90 - 95  %
Temeperatur: 40 -45 °C.

Empfohlene Verweildauer:  15 Min.

Dieser Saunatyp empfiehlt sich für jene Personen, die niedrigere Saunatemperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit bevorzugen. Ein regelmäßiger Besuch der Dampfsauna hilft bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen und rheumatischen Beschwerden. Der feuchte Dampf reinigt die Poren und verschönert die Haut.

 

Kräutersauna

Luftfeuchtigkeit: 45 - 60  %
Temeperatur: 45 - 60 °C.
Empfohlene Verweildauer: 8 - 15 Min.

Im Gegensatz zur finnischen Sauna schwitzen Sie in der Kräutersauna bei niedrigeren Temperaturen. Der Duft wohltuender ätherischer Öle tut dabei nicht nur den Atemwegen gut, sondern stärkt auch Ihr Immunsystem. Wegen ihrer anregenden und zugleich entspannenden Wirkung ist die Kräutersauna eine der besten Möglichkeiten, um Stress abzubauen.

SALZKAMMER

Salzkammer mit beheizten Bänken berfindet sich in der neuen Saunawelt. Eine Wand des Kammers ist aus natürlichen Salzblöcken gebaut.
Der Aufenthalt  lindert, durch wissenschaftliche Studien Belegt, u.a. Atembeschwerden, Allergien, verschiedene Herz- und Gefäßbeschwerden sowie Stress. Ein positiver Einfluss ist bei folgenden Beschwerden unumstritten:
Lungen- und Bronchialkrankheiten, Herz- und Gefäßerkrankungen (u.a. bei Hochdruck und Infarkt ), Verdauungsbeschwerden, Hauterkrankungen ( u.a. Flechte und Dermatitis ), Dysfunktion des vegetativen Nervensystems, Neurosen und neurotischen Zuständen, Psychosomatischen Störungen, Stress und Allergien.

Betrunkene, Personen mit offenen Wunden, Hautkrankheiten oder ansteckenden Krankheiten (z.B. Grippe), Epileptiker sowie Personen, denen vom Aufsichtspersonal ein Benützungsverbot erteilt worden ist, dürfen die Saunaanlage nicht benützen.

 

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag  9:30 - 20:30

Letzter Eintritt  um  19:30 Uhr.

Eintritte können an der Kasse in der  Sauna und Vitalwelt   und auch  an der Thermekasse gekauft werden!

Wietere informationen :

THERMAL CORVINUS Veľký Meder, 
Promenádna ul.3221/20
Tel.: +421/ 31 555 21 04
E-mail:info@thermalcorvinus.sk